Unimog 1300l 435 gelände Wohnmobil off road Ubelix hommes
Gedankenaustausch über Aufbau, Gestaltung, Technik zum Geländewohnmobil und das Reisen mit Unimogs der 435er Serie                                 
 

Es sind viele Gleichlautende Fragen die immer wieder gestellt werden.
Deshalb finde ich es sinnvoll, wenn wir eine Plattform haben, wo Fragen und Antworten für alle zu sehen sind.
Wichtig: Anmelden und mitmachen

 Es kann vorkommen, dass ich hier im FORUM nicht altiv bin .Warum?
 Dann bin ich Irgendwo im Nirgendwo mit meinem UBELIX unterwegs

 


 

#1

Wellendurchmesser BW Lichtmaschine und größere Riemenscheibe

in Wartung und Pflege für unseren Unimog 24.11.2019 14:59
von Phoenix9 | 18 Beiträge

Wie ist das mit dem Wellendurchmesser der Lichtmaschine in Verbindung mit einer kleineren Riemenscheibe beim BW U1300L?

Habe gelesen: " Die U1300L der Bundeswehr haben eine kleine Keilriemenscheibe mit einem größeren Wellendurchmesser der Lichtmaschine. Fällt jetzt auf
der Tour die Lichtmaschine aus, ist es sehr schwierig diese Lichtmaschine mit der größeren Welle zu bekommen. Auf die Standard Lichtmaschinen passt die
Riemenscheibe nicht."

Wie ist eure Erfahrung?
Wer hatte dieses Problem schon?
Wie wurde es gelöst?


Liebe Grüße
Patrick

Es gibt Dinge, die sind wirklich wichtig, der Rest ist nur dringend 😉
nach oben springen

#2

RE: Wellendurchmesser BW Lichtmaschine und größere Riemenscheibe

in Wartung und Pflege für unseren Unimog 10.12.2019 14:57
von SebastianH | 4 Beiträge

Hallo Patrick,

bei Atlas 4x4 kannst du dir eine Adapterhülse bestellen für den Fall der Fälle.

Gruß
Sebastian

nach oben springen

#3

RE: Wellendurchmesser BW Lichtmaschine und größere Riemenscheibe

in Wartung und Pflege für unseren Unimog 25.12.2019 14:54
von Phoenix9 | 18 Beiträge

Danke für den Hinweis, werde ich mir zur Sicherheit besorgen.


Liebe Grüße
Patrick

Es gibt Dinge, die sind wirklich wichtig, der Rest ist nur dringend 😉
nach oben springen

#4

RE: Wellendurchmesser BW Lichtmaschine und größere Riemenscheibe

in Wartung und Pflege für unseren Unimog 26.12.2019 00:18
von Ubelix | 43 Beiträge

Hallo

Deshalb ist beim kauf eines Reserve-Keilriemens auch darauf zu achten welcher wirklich verbaut wurde.
Das Maß bestimmt die größe der Keilriemenscheibe
Keilriemen Maße für U-1300L OM 366

Lima-Wasserpumpe AVX 13x1250 (größere Scheibe an der Wasserpumpe dann 13x1265)

Sollte man den längeren Keilrimen nur erhalten, so wie mir das in Island passierte, dann kann man an der Spannstrebe das Langloch etwas auffeilen bis das er ausreichend spannt.


Schöne Grüsse
Peter und Conny

www. UBELIX.de

Wir haben erkannt, dass unsere Lebenszeit begrenzt ist und wir nichts mitnehmen können. Deshalb genießen wir unser Leben heute.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Capetowner
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 27 Themen und 167 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen