Unimog 1300l 435 gelände Wohnmobil off road Ubelix hommes
Gedankenaustausch über Aufbau, Gestaltung, Technik zum Geländewohnmobil und das Reisen mit Unimogs der 435er Serie                                 
 

Es sind viele Gleichlautende Fragen die immer wieder gestellt werden.
Deshalb finde ich es sinnvoll, wenn wir eine Plattform haben, wo Fragen und Antworten für alle zu sehen sind.
Wichtig: Anmelden und mitmachen

 Es kann vorkommen, dass ich hier im FORUM nicht altiv bin .Warum?
 Dann bin ich Irgendwo im Nirgendwo mit meinem UBELIX unterwegs

 


 

Profil für Ubelix

Ubelix



Allgemeine Informationen
Name: Ubelix
Wohnort: Viersen
Beschäftigung: -
Hobbies: Reisen, Geländetrips, Unimog 435 - Zündapp KS 750 - BMW R75 - VW Iltis - Willys Jeep -NSU Kettenkrad usw.
Benutzer-Titel: ( Geschriebene Beiträge: 42 )
Registriert am: 05.08.2019
Zuletzt Online: 23.01.2020
Geschlecht: männlich


Kontakt
Homepage: http://www.Ubelix.de
E-Mail: hph130750@aol.com

Beschreibung
Reisen und Zeit in der Landschaft vertrödeln




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
19.01.2020
Ubelix hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
19.01.2020 23:14 | zum Beitrag springen

Ja, ist noch untenIch will ja wieder im Sommer dorthin, dann ist dort etwas kühler.Aber die haben bisher keinen richtigen Regen gehabt, obwohl die kleine Regenzeit ist.Das ist schon tragisch für das Land.Aber kann ja noch kommen.

10.01.2020
Ubelix hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
10.01.2020 12:15 | zum Beitrag springen

HalloWieder zurück aus Namibia und Simbabwe.Es war eine anstrengende Fahrt. Jede Menge Probleme.Nein, unser UBELIX hat die 7500 km ohne jegliches Problem klaglos gefahren. Das Problem war ich mit einem harmlosen körperliches Versagen.Nasenbluten über 4 Wochen.Ich bin jetzt um einiges weiser geworden.Gesundheitliche Probleme sind in einem afrikanischen Land viel schwerer zu beseitigen als Technische Fahrzeugprobleme.Nasenbluten, hört sich nach einer Belanglosigkeit an.Wenn diese aber sehr intensi...

26.12.2019
Ubelix hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
26.12.2019 00:18 | zum Beitrag springen

HalloDeshalb ist beim kauf eines Reserve-Keilriemens auch darauf zu achten welcher wirklich verbaut wurde.Das Maß bestimmt die größe der KeilriemenscheibeKeilriemen Maße für U-1300L OM 366Lima-Wasserpumpe AVX 13x1250 (größere Scheibe an der Wasserpumpe dann 13x1265)Sollte man den längeren Keilrimen nur erhalten, so wie mir das in Island passierte, dann kann man an der Spannstrebe das Langloch etwas auffeilen bis das er ausreichend spannt.

23.12.2019
Ubelix hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
23.12.2019 17:49 | zum Beitrag springen

HalloNun wieder zurück im kühlen DeutschlandNamibia im November und Dezember ist recht angenehm.Temperaturen bis 35° aber meist so um die 30°Abends kühlt es dann ab.Alle warteten auf den Regen aber es tropfte nur hin und wieder mal so eine 1/2 Stundewir sind einige schöne einsame Strecken durch trockene Flusstäler zum Himbaland hoch gefahren.]

14.12.2019
Ubelix hat ein neues Thema erstellt

07.11.2019
Ubelix hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
07.11.2019 00:13 | zum Beitrag springen

Hall WernerSchönes Fahrzeug mit vielen Möglichkeiten.Die Kleinserie des Gitterrrohrrahmens ist schon zu Ende.Dann, deshalb meine kurze Antwort, ich fliege Heute nach Namibia und bin erst nach dem 20. Dez. zurück.Dann können wir gerne ins Detail zu deinen Fragen gehen.

05.11.2019
Ubelix hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
05.11.2019 21:31 | zum Beitrag springen

Hallo HaraldSeilwinde 24V / 6tBisher habe ich die Winsch nicht ein einziges mal für unseren Ubelix-2 benötigt. Aber bereits oft um andere Fahrzeuge wieder in Bewegung zu bringen.Allerdings ist der Einsatz der Winsch wesentlich schonender für das eigene Fahrzeug, als wenn man mit durchdrehenden Rädern versucht ein anderes Fahrzeug wieder in Bewegung zu bringen.Das eigene Fahrzeug steht einfach nur als Gewicht zur Verfügung und weder Motor, Kupplung noch der Antriebsstrang werden belastet.Bei mein...

04.11.2019
Ubelix hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
04.11.2019 09:32 | zum Beitrag springen

Das einfachste istSo wie er ist zum H-machen und dann.............. heute soll es auch nicht regnen.
Ubelix hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
04.11.2019 09:29 | zum Beitrag springen

Hallo PatrikAlso ich hab meinen ja bereits fertig.Ich würde nicht in Edelstahl gehen.Zu schwer und nur wegen der Korrosion ?Da reicht auch Alu.Vorteil, leichter,einfacher zu verarbeiten und preiswerter.

03.11.2019
Ubelix hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
03.11.2019 23:15 | zum Beitrag springen

Hallo PatrikAlso wir haben nur die Gitterrohrrahmen in Stahl gebaut und nicht in Alu.Also kann ich dir keine Erfahrungsberichte da zu zukommen lassen, da es von meiner Seite keine gibt.Bei meinem Ubelix-2 hab ich ja auch den org. Sanaufbau nur verlängert und erhöht und damit die maximal mögliche Länge für unseren 1300L problemlos erreicht.



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Albertunulk
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 26 Themen und 160 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen