Unimog 1300l 435 gelände Wohnmobil off road Ubelix hommes
Gedankenaustausch über Aufbau, Gestaltung, Technik zum Geländewohnmobil und das Reisen mit Unimogs der 435er Serie                                 
 

Es sind viele Gleichlautende Fragen die immer wieder gestellt werden.
Deshalb finde ich es sinnvoll, wenn wir eine Plattform haben, wo Fragen und Antworten für alle zu sehen sind.
Wichtig: Anmelden und mitmachen

 


 

Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Unimog Preise - immer teurerDatum10.09.2019 09:25
    Foren-Beitrag von hphommes im Thema

    Hallo

    Zitat von HaraldS50 im Beitrag #14
    'Verzwaarde versnellingsbak Ug 365 ( 8 bak)'


    Das ist wohl --Ein verstärktes Getriebe UG 3/65 mit 8 Gängen-- heißen.
    Ist somit das normale Getriebe für den Turbo.

    Die Händler verkaufen ungerne an Privat wegen der dann zu gebenden gesetzlichen Garantie.
    Bei einem Firmenverkauf oder Ausland fällt die weg.

    Kann man aber auch umgehen, Hat dann aber keine Garantie.

  • Unimog Preise - immer teurerDatum09.09.2019 14:33
    Foren-Beitrag von hphommes im Thema

    Hallo Marc

    Hab mir den Mog angesehen.

    Es ist eine Pritsche und die werden mit normalen Motor mit 16-17 gehandelt.
    Dann sind 27, dass sind 10 mehr für Turbo, nicht so der Preis.
    Da kann man die 10 auch anders in den Saugdiesel investieren.

    Der Turbo ist schöner zu fahren. Richtig.
    Bin zuletzt mit einem Saugdiesel gefahren und der läuft auch gut.

    Wer viel Autobahn fährt der wird einen Turbo immer bevorzugen.

    Aber wenn ich in Afrika so mit 65 über graveld roads trödele dann spielt es keine Rolle ob Saugdiesel oder Turbo.
    Da stimmt alles.
    Laut wir der Mog erst wenn er über 2000 Umdrehungen oder schneller fährt.
    Und im Gelände, klar mehr PS bedeutet mehr Leistung, aber normal ist der Mog auch mit Saugdiesel das optimale Geländewohnmobil und fast allen überlegen.

    Das gefühlte Verschwinden der Turbos, liegt auch daran, dass damals so um 2010 die Bundeswehr sich verkleinerte und viele Mogs ausgesondert wurden.
    Weil Einheiten oder Standorte aufgelöst wurden.
    Ich habe zwei Turbo San von 1990 kaufen können. Die waren nicht aus Alterungsgründen ausgesondert sondern stammten aus einem Lagerbestand.
    Beide waren 2000 generalüberholt von Mercedes und dann eingelagert worden.

    Schau mal heute bei der VEBEG, da wird normal altergemäß ausgesondert bei der BW. Die sind da erst bei 1984-87.
    Das müßte bedeuten, dass die Turbos die es ab 1987 gab, noch nicht an der Reihe sind.

  • Unimog 1300l als Reisefahrzeug Datum12.08.2019 15:31
    Foren-Beitrag von hphommes im Thema

    Hallo

    Wie weit seid ihr mit eurem Mog?
    Sollte doch schon fertig sein

  • Foren-Beitrag von hphommes im Thema

    Von Gerhard

    Die Frage an den ADAC war: Kann man ein Carnet überschreiben auf einen anderen Fahrer?

    Eigentlich ist alles geklärt:

    Das Fahrzeug mit Deinem Carnet kann ich mit einer Fahrervollmacht fahren.

    Zweites Carnet, Du verläßt die Zollunion und stempelst Dein Carnet aus,
    'Einreise mit anderem Carnet auf meinen Namen und die Einreise abstempeln lassen.
    Dieses Carnet muß zusätzlich von Dir unterschrieben sein.
    Der Antrag ist der gleiche wie normal und kann im Internet runtergeladen werden, auch diesen mußt Du mitunterschreiben.

    Somit ist eine Übergabe eines Fahrzeuges an einen EU-Bürger (Verkauf), was mit einem Carnet im Ausland ist, möglich.

    Wichtig ist, dass das Fahrzeug irgendwann wieder nach EU eingeführt wird , damit man die Kaution zurück erhält.

    Bis dahin bleiben beide in der Haftung für eventuell anfallenden Zoll in einem der besuchten Länder bei nicht wieder Ausfuhr des Fahrzeuges.

    Das Formular beim ADAC gibt es zum erlangen eines Carnet hier
    ADAC-Carnet Formular

  • Afrika und ohne TÜV?Datum10.08.2019 10:10
    Foren-Beitrag von hphommes im Thema

    Von Jochen zu diesem Thema:

    ADAC Seite dazu

    Der "TÜV" wird im Ausland fällig - was nun?


    Sie können ein Verwarnungs- oder Bußgeld in Deutschland umgehen, wenn Sie z. B. nachweisen, dass Ihr Fahrzeug bei der Ausreise aus Deutschland noch eine gültige Hauptuntersuchung hatte und danach ständig im Ausland war.
    Das kommt in der Praxis öfter vor, wenn Wohnmobile oder Wohnwagen für längere Zeit auf Campingplätzen im Ausland abgestellt werden.

    Als Nachweis kann in diesen Fällen unter Umständen das Prüfprotokoll einer ausländischen Prüfstelledienen.
    Das ersetzt aber nicht die HU in Deutschland. Diese muss dann unmittelbar nach der Rückkehr in die Heimat gemacht werden.
    Übrigens: Ausländische Behörden dürfen eine abgelaufene HU nicht beanstanden.

  • Afrika und ohne TÜV?Datum06.08.2019 00:55
    Thema von hphommes im Forum Reisen mit dem Unimog...

    Hallo
    Ja, Das ist so typisch deutsch.
    Der fährt hier rum ohne TÜV.
    Wie oft ich die Aussage von Deutschen Touristen schon hörte.

    In Afrika fahren alle ohne TÜV

    Autos sind von der Technik in der Lage auch ohne TÜV zu fahren.

    In Afrika brauchst du keinen TÜV. Du benötigst ein Carnet und je nach Land eine Versicherung die Du dort kaufst.
    Dann ist es sinnvoll ein Saisonkennzeichen zu nehmen (Bei Carnet brauchst auch keine Zulassung) damit behältst du dein Kennzeichen,
    Kein TÜV - Rote Nummer vom Hafen nach Hause oder Risiko........

    Nix geht in Afrika - aber alles ist machbar

  • Thema von hphommes im Forum Reisen mit dem Unimog...

    Hallo

    Für viele ist das Carnet, es ist so was wie eine internationale Zulassung, ein Rätsel.
    Hier könnt ihr das wichtigste dazu erfahren.

    Um es beim ADAC zu beantragen muss das Fahrzeug angemeldet sein.
    Wenn man dann durch die Welt schaukelt ist das dann wieder ziemlich unwichtig, wenn man ein Carnet hat.

    Tipp: Anmelden hier als Saisonkennzeichen. Dann bleibt das Kennzeichen bestehen.

  • Keilriemen für Unimog OM 366Datum05.08.2019 15:19
    Thema von hphommes im Forum Wartung und Pflege für...

    Hallo

    OM = OTTO MOTOR


    Keilriemen Maße für U-1300L OM 366

    Lima-Wasserpumpe AVX 13x1250 (hatte auch mal eine größere Scheibe an der Wasserpumpe dann 13x1265)

    Servo Pumpe AVX 13x925

    Lüfter 1 AVX 13x1625

    Lüfter 2 AVX 13x1125

    Kompressor AVX 13x1350

  • Unimog 1300l als Reisefahrzeug Datum05.08.2019 13:53
    Foren-Beitrag von hphommes im Thema

    Hallo ich

    Muß das erst mal mit mir selbst testen.

  • Faltenbalg für Durchgang - FragenDatum05.08.2019 13:51
    Thema von hphommes im Forum Forum für den Um -Ausb...

    Hallo

    Da kommt immer wieder die Frage, wie dick muss das Blech sein für den Faltenbalg.

    Die Kante des Faltenbalg ist beidseitig mit einem Kantenschutz versehen.Dieser Kantenschutz wird normal auf das Blech aufgedrückt.
    Auch für Fahrzeuge mit kippbarem Führerhaus ist es kein Problem den abzunehmen und wieder aufzudrücken.

    Blechstärke ist von 0,8 bis 3 mm möglich.

    Mehr Info zur Herstellung eines Durchgangs mit dem Faltbalg bei einem 1300L hier

Inhalte des Mitglieds hphommes
Beiträge: 10
Ort: Viersen
Geschlecht: männlich

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Klaus Hermann
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 21 Themen und 136 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz