Unimog 1300l 435 gelände Wohnmobil off road Ubelix hommes
Gedankenaustausch über Aufbau, Gestaltung, Technik zum Geländewohnmobil und das Reisen mit Unimogs der 435er Serie                                 
 

Es sind viele Gleichlautende Fragen die immer wieder gestellt werden.
Deshalb finde ich es sinnvoll, wenn wir eine Plattform haben, wo Fragen und Antworten für alle zu sehen sind.
Wichtig: Anmelden und mitmachen

 Es kann vorkommen, dass ich hier im FORUM nicht altiv bin .Warum?
 Dann bin ich Irgendwo im Nirgendwo mit meinem UBELIX unterwegs

 


 


#16

RE: Gitterrohr oder GFK

in Forum für den Um -Ausbau zum Wohnmobil 04.11.2019 09:29
von Ubelix | 38 Beiträge

Hallo Patrik

Also ich hab meinen ja bereits fertig.

Ich würde nicht in Edelstahl gehen.
Zu schwer und nur wegen der Korrosion ?
Da reicht auch Alu.
Vorteil, leichter,einfacher zu verarbeiten und preiswerter.


Schöne Grüsse
Peter und Conny

www. UBELIX.de

Wir haben erkannt, dass unsere Lebenszeit begrenzt ist und wir nichts mitnehmen können. Deshalb genießen wir unser Leben heute.
nach oben springen

#17

RE: Gitterrohr oder GFK

in Forum für den Um -Ausbau zum Wohnmobil 04.11.2019 16:40
von Markus | 10 Beiträge

Hallo!
Spricht etwas gegen Vierkantrohre und Knotenbleche für den Gitterrohrrahmen aus V2A? Beplankung aus Alu find ich persönlich auch gut, da es leichter und (meiner Meinung nach) stabiler als 0,6mm Edelstahl ist. Ob das optisch nicht so toll ist, weiß ich nicht bzw. interessiert mich nicht wirklich. Meine Regierung hat den Wunsch nach einer Folierung in ihrer Wunschfarbe geäußert.
VG

nach oben springen

#18

RE: Gitterrohr oder GFK

in Forum für den Um -Ausbau zum Wohnmobil 16.11.2019 17:24
von Phoenix9 | 17 Beiträge

Hallo in die Runde,
ich greife nochmal den Vorschlag von Peter auf ...

@Peter
Verstehe ich dich richtig. Du suchst ein 435 Fahrgestell, um dort die Maße abzunehmen? Ich habe ja eins.
Wenn du dich dann um die Konstruktion des intergrierten Gitterrohrrahmens (gleichzeitig Zwischenrahmen und Boden der Kabine) kümmerst, wäre das ganz toll. Vielleicht ist es ja dann möglich, eine erste Kleinserie beim Metallbauer bei Peter in Auftrag zu geben. Dann ist das auch für den Produzenten gut.
Ich denke, der Bedarf am Markt ist da.
Wie denkst du darüber?

Frage in die Runde:
Wie denkt ihr darüber?
Wer hat an solch einer Lösung Interesse?

Ich von meiner Seite ja. Denn den kompletten Gitterrohrrahmen selbst zu bauen ... das wird bei mir wohl nichts. Zu viel Zeitaufwand.
Den Ausbau bekomme ich dann schon hin.

Vielleicht kennt ihr ja auch noch andere Unimog Fahrer, die ihr ansprechen könnt.

Und jetzt mal ran mit der „Flut“ von Interessenten 😉


Beste Grüße
Patrick

Es gibt Dinge, die sind wirklich wichtig, der Rest ist nur dringend 😉
nach oben springen

#19

RE: Gitterrohr oder GFK

in Forum für den Um -Ausbau zum Wohnmobil 19.11.2019 12:44
von Afrimog | 1 Beitrag

Hallo Kofferbauer,

nach 25 Jahren im Stahlgerippekoffer mit 2mm Alu beplankt habe ich nun eine GFK Kabine. Die kann man auch selber kleben.
Beim Stahl Alu Koffer frist sich gerade das Alu sowas von weg, das man wohl neu beplanken müsste
Leichter und besser isoliert ist der GFK Koffer auch.

Lieben Gruß
Rainer

nach oben springen

#20

RE: Gitterrohr oder GFK

in Forum für den Um -Ausbau zum Wohnmobil 02.12.2019 19:54
von Markus | 10 Beiträge

Zitat von Ubelix im Beitrag #3
Hall Klaus

Ich finde auch das diese Art die Konsequenteste ist.

Auch den Grundrahmen komplett zu bauen.





Und dann die Anschlussteile der Dreipunktlagerung vom Unimog zu verwenden.wie hier



Der Gitterrohrrahmen wird dadurch niedriger.

Wenn Du so bauen willst bin ich mit dabei.
Das wird allerdings teurer als die einfach Aufsetzversion auf die Pritsche,
Wenn Du dein Fahrzeug zur Verfügung stellst um die Maße zu nehmen, würde ich mich um die Konstruktion kümmern.

Bin für mich noch auf der Suche für ein passendes Fahrzeug.
Nur so aus Spaß am basteln, will es nicht Ausbauen, mit geht es nur darum das Grundkonstruk eines guten Gitterrohrrahmens zu konstruieren

Hallo!
Bei einem solchen Gitterrohrrahmen bin ich dabei, sofern der Grundrahmen so ausgelegt ist, dass der auch auf einen U1550L oder U1650L passt.
Sind die entsprechenden Maße der Anschlussteile der Dreipunktlagerung beim Typ 425, 427, 435 und 437, bei gleichem Radstand von 3250mm, gleich?

Viele Grüße
Markus

nach oben springen

#21

RE: Gitterrohr oder GFK

in Forum für den Um -Ausbau zum Wohnmobil 02.12.2019 22:41
von Phoenix9 | 17 Beiträge

Würde mich auch interessieren, auf meinen U1300L.


Liebe Grüße
Patrick

Es gibt Dinge, die sind wirklich wichtig, der Rest ist nur dringend 😉
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Barnstormer08
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 26 Themen und 154 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen